Kategorien
Fundstücke

Päckle aller Art – ein Badezimmer?!

Als Versanddepot erreichen uns natürlich Sendungen aller Art, vieles wissen wir nicht, weil die Sendungen neutral verpackt sind und manche Kunden ihre Pakete ohne sie zu öffnen mitnehmen. Da unsere Kunden die Verpackung bei uns lassen dürfen, bekommen wir manchmal auch bei äußerlich neutral verpackten Päckli mit, was enthalten ist.

Kategorien
miradlo-Geschichte

miradlo-Kekse und Neujahrsmeter

Ein Neujahrspäckle statt einem Weihnachtspräsent, wie in anderen Geschäften, passt bei uns besser. Jedes Jahr suchen wir nach einer Idee, die passen könnte: gesucht: süße Kleinigkeit für alle unsere Lieferadressenkunden ein sinnvolles Geschenk für die Stammkunden Neujahrsgeschenk gesucht Wir wollen, wenn schon ein Geschenk dann gute Qualität und wir brauchen keine Riesenmengen. Vieles was angeboten…

Kategorien
Versanddepot-Infos

miradlo – Weihnachtsfeier zur Kaffeekassenvernichtung

Wie jedes Jahr findet unsere miradlo-Weihnachtsfeier im Januar statt, siehe auch Schön war’s – miradlo Weihnachtsfeier Wir haben ja eine „Kaffeekasse“ für unsere Trinkgelder. Kaffee ist bei uns jedoch Grundlage und wird daher von miradlo finanziert. Deshalb haben wir für unsere Kaffeekasse einen anderen Verwendungszweck. Kaffeekasseninhaltsvernichtung Unseren Kaffeekassenelefant wollen wir natürlich nicht vernichten, sonst hätten…

Kategorien
Versanddepot-Infos

Öffnungszeitenänderungen im Versanddepot brauchen Vorbereitung

Im August 2017 haben wir Sommeröffnungszeiten: Montag und Mittwoch geschlossen Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag wie gewohnt geöffnet. Unsere Öffnungszeiten stehen auf unserer Webseite und unter Aktuelles weisen wir immer auf den nächstfolgenden Tag mit speziellen Ausnahmen hin. Den Montag werden wir dauerhaft weglassen, in Zukunft haben wir daher dienstags-samstags geöffnet. Auf den ersten Blick,…

Kategorien
Versanddepot-Infos

Sommeröffnungszeiten statt Betriebsferien – August

Als Lieferadresse können wir keine Betriebsferien machen, da wir ja nicht vorab beeinflussen können, welche Kunden wann etwas bestellen. Hinzu kommt, dass Bestellungen ja nicht immer wie geplant geliefert werden. Hätten wir also Betriebsferien, so würden Pakete nicht ankommen und angekommene Pakete könnten nicht abgeholt werden, das geht nicht. Im August ist montags und mittwochs…

Kategorien
Versanddepot-Infos

Mailverkehr mit dem Händler bitte nicht unsere E-Mail-Adresse nutzen

Immer mal wieder geben Kunden unsere E-Mail-Adresse beim Händler an, statt ihre eigene E-Mail zu nutzen. Bitte bei Bestellungen immer die eigene E-Mail nutzen. Kontaktdaten für den Händler bei Lieferung ans Versanddepot Je nach Bestellung und Händler, können schon bei einer Bestellung vier oder fünf E-Mails verschickt werden. Wir hätten täglich sicher hunderte zusätzliche Mails,…

Kategorien
Tipps

Fehllieferungen und Kosten – Händler, Kunde, miradlo

Hin und wieder klappen Lieferungen nicht wie gewünscht. Mal wird etwas doppelt geliefert, mal wird etwas falsch geliefert. Für uns kommt hier eine Sendung an, wir nehmen diese an, wir buchen die Sendung, wir haben Lagerzeiten für eine Sendung. Falsch geliefert zum miradlo Versanddepot Sollte es eine Falschlieferung sein, dann beraten wir gerne, wie sich…

Kategorien
Versanddepot-Infos

Wer schreibt grad? – Informationen über Mitarbeiter bei miradlo

Wir kommunizieren mit unseren Kunden viel auch per Mail und Whatsapp. Manches ist automatisiert, anderes in direktem Kontakt. Normalerweise steht unter unseren Nachrichten trotzdem nicht mehr als: miradlo-Versanddepot-Team Warum schreibt ihr nicht, wer gerade schreibt? Manchmal werden wir gefragt, warum wir nicht mit Namen unterschreiben. Es gibt dafür mehrere Gründe: Manche Kunden wollen immer nur…

Kategorien
Versanddepot-Infos

Datenschutz, Polizei, Inkasso und miradlo Versanddepot

Wie auch in unseren AGB angegeben, wir nehmen Datenschutz ernst. Wir achten im Alltag, beispielsweise bei der Sendungslagerung schon darauf, dass die Daten unserer Kunden nicht für andere zugänglich sind.  Und wir geben die Daten unserer Kunden nicht weiter: „Es versteht sich von selbst, dass es in unserem eigenen Interesse ist, mit den Daten eines…