Kopflos oder körperlos, mehr Köpfe als Kunden

...nur ein Kopf... Kopflos? Körperlos? Kunden und ihre Päckli - miradlo Versanddepot

Unsere Kunden bestellen die unterschiedlichsten Artikel, wir berichteten ja schon über eine Kinderrutsche und über Sanitärobjekte. Viele unserer Kunden packen ihre Bestellung bei uns aus und lassen die Verpackung hier, daher bekommen wir immer mal wieder mit, was bestellt wurde. Ein Highlight sind Köpfe, unser Kunde, der Chefblogger hat’s mit Köpfen. Er bekam hier einen …

Päckle aller Art – ein Badezimmer?!

Lieferungen aller Art, wenig was es nicht gibt beim miradlo-Versanddepot

Als Versanddepot erreichen uns natürlich Sendungen aller Art, vieles wissen wir nicht, weil die Sendungen neutral verpackt sind und manche Kunden ihre Pakete ohne sie zu öffnen mitnehmen. Da unsere Kunden die Verpackung bei uns lassen dürfen, bekommen wir manchmal auch bei äußerlich neutral verpackten Päckli mit, was enthalten ist.

Postboxen in freier Wildbahn

Postboxen in freier Wildbahn, sonst nur im miradlo Versanddepot

Bei uns werden die gelben Postboxen dazu genutzt um Briefe und kleinere Päckle zu sammeln. Unsere Zusteller von DHL nehmen die Boxen dann mit und bringen sie ins Verteilerzentrum. Von dort treten die Sendungen Ihren Weg zum jeweiligen Empfänger an.

Minisendung in zu großem Päckle – Verpackungswahnsinn

Nähmaschinennadeln in einer etwa zwanzigfach zu großen Verpackung - Verpackungswahnsinn - Päckle - miradlo Versanddepot

Nähmaschinennadeln in einer kleinen Schachtel, sind weit kleiner als ein Briefumschlag. Bestellt wurden in diesem Fall an einem Tag, bei amazon und mit Versand durch amazon, einige Artikel. Angegeben war, dass die Bestellung zusammengefasst werden soll. Zugute halten kann man amazon, dass es häufig klappt, dass Bestellungen zusammen gefasst werden und passend verpackt sind. Aber …

10 Artikel bestellt – 10 Einzellieferungen – Versandwahnsinn und Verpackungswahnsinn

Verpackungswahnsinn, Lieferwahnsinn - 10 Artikel, 10 einzelne Lieferungen von LED-Röhren - Totalausfall

Ein Totalausfall bei einer Amazon-Bestellung, betraf glücklicherweise uns selbst für eine private Lieferung. Bestellt wurden 10 LED-Röhren, geliefert wurden diese als 10 einzelne Sendungen, je eine Röhre kam in einem Karton. Das lässt sich nicht mehr mit es gibt mehrere Auslieferungslager oder ähnlichem erklären. Wäre das eine Kundenbestellung bei unserem Versanddepot gewesen, hätte unser Kunde …

Karton umverpackt im Karton umverpackt im Karton… – Verpackungswahnsinn

Viel mehr Verpackung als Inhalt - Verpackungswahnsinn hoch zwei oder gar hoch drei, Karton im Karton, im Karton... Fundstück - miradlo Versanddepot

Die Lieferung bestand aus Glasflaschen. Es ist klar, dass zerbrechliche Waren besser und massiver verpackt werden müssen, als z.B. ein Sitzkissen. Wir sehen ja, dank der kostenlosen Kartonentsorgung bei uns, häufig wie Artikel verpackt werden. Vieles klappt gut und ist angepasst an den Inhalt, manches klappt eher schlecht und hin und wieder ist es so …