Kopflos oder körperlos, mehr Köpfe als Kunden

...nur ein Kopf... Kopflos? Körperlos? Kunden und ihre Päckli - miradlo Versanddepot

...nur ein Kopf... Kopflos? Körperlos? Kunden und ihre Päckli - miradlo VersanddepotUnsere Kunden bestellen die unterschiedlichsten Artikel, wir berichteten ja schon über eine Kinderrutsche und über Sanitärobjekte. Viele unserer Kunden packen ihre Bestellung bei uns aus und lassen die Verpackung hier, daher bekommen wir immer mal wieder mit, was bestellt wurde.

Ein Highlight sind Köpfe, unser Kunde, der Chefblogger hat’s mit Köpfen. Er bekam hier einen Frisierkopf und er ließ sich gern für unser Blog fotografieren. „Kopflos oder körperlos, mehr Köpfe als Kunden“ weiterlesen

Lastenräder zur Zustellung in Innenstädten werden getestet

miradlo-Lastenrad vorm Versanddepot in Randegg 2016

Ab Juni 2018 startet in Berlin ein Modellversuch des Bundesumweltministeriums, Pakete mit Hilfe von Lastenrädern (so genannten Cargobikes) zuzustellen. Insgesamt nehmen fünf Paket- und Kurierdienste an dem Versuch teil. Gefördert wird das Projekt mit ca. 400.000,- € aus der nationalen Klimaschutzinitiative.

„Lastenräder zur Zustellung in Innenstädten werden getestet“ weiterlesen

Minisendung in zu großem Päckle – Verpackungswahnsinn

Nähmaschinennadeln in einer etwa zwanzigfach zu großen Verpackung - Verpackungswahnsinn - Päckle - miradlo Versanddepot

Nähmaschinennadeln in einer etwa zwanzigfach zu großen Verpackung - Verpackungswahnsinn - Päckle - miradlo VersanddepotNähmaschinennadeln in einer kleinen Schachtel, sind weit kleiner als ein Briefumschlag. Bestellt wurden in diesem Fall an einem Tag, bei amazon und mit Versand durch amazon, einige Artikel. Angegeben war, dass die Bestellung zusammengefasst werden soll.

Zugute halten kann man amazon, dass es häufig klappt, dass Bestellungen zusammen gefasst werden und passend verpackt sind. Aber auch via amazon gibt es erschreckende Aussetzer.

In diesem Fall, kamen sehr viele Teillieferungen und die Verpackung war alles andere als angepasst.

Nähmaschinennadeln in einer etwa zwanzigfach zu großen Verpackung - Verpackungswahnsinn - Päckle - miradlo VersanddepotDie abgebildete Verpackungsgröße ist allerdings die kleinste, die mir bislang bei den Standardverpackungen von amazon auffiel. Möglicherweise gibt es es keine Warensendungen als Brief. Das würde es aus Sicht der packenden Mitarbeiter erklären. Es wäre dann jedoch sinnvoll, wenn amazon sich eine weitere Variante für sehr kleine Sendungen überlegen würde. Manche Kosmetikartikel ähnlicher Größe kommen ebenfalls einzeln in solch einem Kartonumschlag.

 

 

10 Artikel bestellt – 10 Einzellieferungen – Versandwahnsinn und Verpackungswahnsinn

Verpackungswahnsinn, Lieferwahnsinn - 10 Artikel, 10 einzelne Lieferungen von LED-Röhren - Totalausfall

Eine Lieferung, erstmal überlegen, wieso da so viele Pakete kommen - 10 einzelne Lieferungen von LED-Röhren statt einem Paket mit 10 Stück von amazonEin Totalausfall bei einer Amazon-Bestellung, betraf glücklicherweise uns selbst für eine private Lieferung.
Bestellt wurden 10 LED-Röhren, geliefert wurden diese als 10 einzelne Sendungen, je eine Röhre kam in einem Karton. Das lässt sich nicht mehr mit es gibt mehrere Auslieferungslager oder ähnlichem erklären.

Wäre das eine Kundenbestellung bei unserem Versanddepot gewesen, hätte unser Kunde eine Sendung mit 10 Röhren erwartet, bei der Größe der Röhren, also ein Paket für 6 €.

Getestet nach dem Auspacken, alle 10 Röhren hätten in ein Paket gepasst. 10 einzelne Lieferungen von LED-Röhren statt einem Paket mit 10 Stück - VersanddepotTatsächlich kamen 10 Pakete, dieser Größe, beim Einlagern hätten wir ja nicht gewusst, was das ist und hätten auch den Platzbedarf für 10 Sendungen gehabt. Damit hätte ein Kunde eine Sendungsbenachrichtigung von 60 € bekommen.

Der Warenwert der Sendung lag insgesamt bei 200 €, ein Paketpreis von 6 € fiele nicht ins Gewicht, aber stattdessen einen Preis von 60 € zu haben, wäre dem Kunden schwer zu erklären gewesen.

Verpackungswahnsinn, 10 einzelne Lieferungen von LED-Röhren füllen einen Altpapiercontainer - Totalausfall Wir haben häufig Fälle, in denen die Verpackung nicht optimal ist, aber solch ein Extremfall ist auch bei uns selten. Wir versuchen in solchen Fällen mit dem Kunden eine Lösung für den Einzelfall zu finden. Uns ist auch klar, dass ein Kunde in diesem Fall ein 6-€-Paket erwartet hätte und nichts für die Verpackung kann. Aber wir haben eben auch das Problem, dass wir einfach 10 Pakete bekommen, diese einzeln einlagern und auch in dieser Größe lagern müssen.

Verpackungswahnsinn, Lieferwahnsinn - 10 Artikel, 10 einzelne Lieferungen von LED-Röhren - Totalausfall In solchen Fällen bitten wir möglichst bei Sendungsbenachrichtigung schon um Rückmeldung, um eine Lösung zu finden, siehe auch: Eine Lieferung – mehrere Pakete – Kosten

In diesem Fall werde ich bei Amazon die Verpackung und Lieferung noch reklamieren und bin gespannt, ob es eine Rückmeldung gibt.

Karton umverpackt im Karton umverpackt im Karton… – Verpackungswahnsinn

Viel mehr Verpackung als Inhalt - Verpackungswahnsinn hoch zwei oder gar hoch drei, Karton im Karton, im Karton... Fundstück - miradlo Versanddepot

Verpackungswahnsinn hoch zwei oder gar hoch drei, Karton im Karton, im Karton... Fundstück - miradlo Versanddepot Die Lieferung bestand aus Glasflaschen. Es ist klar, dass zerbrechliche Waren besser und massiver verpackt werden müssen, als z.B. ein Sitzkissen.

Wir sehen ja, dank der kostenlosen Kartonentsorgung bei uns, häufig wie Artikel verpackt werden. Vieles klappt gut und ist angepasst an den Inhalt, manches klappt eher schlecht und hin und wieder ist es so schräg, dass wir es als Fundstück hier im Blog erwähnen.

Viel mehr Verpackung als Inhalt - Verpackungswahnsinn hoch zwei oder gar hoch drei, Karton im Karton, im Karton... Fundstück - miradlo VersanddepotJede einzelne Flasche war mit Umverpackung in einem Karton. Mehrere Flaschenkartons waren umverpackt in einem weiteren Karton verpackt. Und dieser Karton war umverpackt in einem Karton verpackt.

Für sechs ein-Liter-Flaschen ergab das einen Müllberg, der in Kubikzentimetern sicherlich dreifach größer war, als die Flaschen selbst:

Viel mehr Verpackung als Inhalt - Verpackungswahnsinn hoch zwei oder gar hoch drei, Karton im Karton, im Karton... Fundstück - miradlo VersanddepotKarton umverpackt im Karton, umverpackt im Karton, umverpackt im Karton…

 

Inhalt geknickt, trotz zu großem Päckle – Verpackungswahnsinn

Kalenderverpackung so schlecht wie möglich... Verpackungswahnsinn, amazon - Fundstück im miradlo Versanddepot

Meist sind die Fundstücke von Verpackungswahnsinn vor allem viel zu große Verpackungen und der Irrsinn, wie viel Karton um wie wenig Inhalt ist. Manchmal sind es auch Unmengen an unsinnigem Füllmaterial, welches je nach Material auch noch mühsam zu entsorgen ist.

Von außen nicht erkennbar - Kalenderverpackung so schlecht wie möglich... Verpackungswahnsinn, amazon - Fundstück im miradlo VersanddepotDieses Mal war die Verpackung gar nicht so überdimensioniert, aber dafür alles andere als den Inhalt schonend. Und sie gehörte zu den Sendungen, bei denen die Verpackung keinen Hinweis auf den Inhalt zuließ.

Bestellt war ein A3-Wandkalender aus etwas stabilerem Papier. Geliefert wurde ein stark zerknickter, gerollter „Fresszettel“, dessen Verpackung mehr schadete als nützte.

Es gibt ja Rollenverpackungen, das wäre eine Variante gewesen. Möglich wäre auch gewesen, in die Rolle etwas Füllmaterial zu packen. Mit recht wenig Aufwand hätte die Rolle auch in Packpapier gewickelt werden können, und die sowieso anpassbare Kartonverpackung, hätte den Inhalt dann geschützt.

Kalenderverpackung so schlecht wie möglich... Verpackungswahnsinn, amazon - Fundstück im miradlo VersanddepotDie Idee, eine Papierrolle, einfach so in einem flachen (nicht auf den Durchmesser passend geknickten) Karton zu verschicken, ist so ziemlich das Unsinnigste, was möglich war.

 

Paket mit Blindenschrift auf der Verpackung

Blindenschrift auf einem Paket - ein seltenes Fundstück - miradlo-Versanddepot

Blindenschrift, seitlich ist die Erhebung erkennbar, auf einem Paket - ein seltenes Fundstück - miradlo-Versanddepot An sich wäre es ja vielfach sinnvoll Pakete auch in Blindenschrift zu beschriften, üblich ist es jedoch nicht. Ich kenne Blindenschrift vor allem von Geldscheinen und Medikamentenverpackungen.

Wir bekommen viele Pakete, in den unterschiedlichsten Versionen, aber ein Paket mit Blindenschrift  fiel mir kürzlich erstmals auf. Warum es in diesem Fall so beschriftet war, sonst aber so gut wie nie vorkommt, weiß ich nicht.

Blindenschrift auf einem Paket - ein seltenes Fundstück - miradlo-VersanddepotLesen kann ich Blindenschrift nicht, aber mittels des Alphabets der Brailleschrift konnte ich überprüfen, was da in etwa steht. Ich musste aus Datenschutzgründen sicherstellen, dass ich ein Foto der Blindenschrift veröffentlichen kann, ohne dass da womöglich als Empfänger der Kundenname steht. Soweit ich es beurteilen kann ist es kein Adressetikett, sondern bezieht auf das Produkt, deshalb hier mit Foto des vollständigen Etiketts.

Aus meiner Sicht jedenfalls ein Fundstück in der Reihe vieler Päckle verschiedenster Art und Größe.

 

Verpackungswahnsinn – manchmal auch bei amazon

Nur ein Wischmop - Wischmopverpackung überdimensional riesig und voll mit Verpackungsmaterial - Verpackungswahnsinn, miradlo Versanddepot

Ein riesengroßer Karton - Wischmopverpackung überdimensional riesig und voll mit Verpackungsmaterial - Verpackungswahnsinn, miradlo VersanddepotAmazon ist bei Verpackungen meist besser als andere. Es gibt mehr Papier, weniger Plastik, häufig gut angepasste Paketgrößen, aber es gibt auch Ausnahmen.

Hin und wieder gibt es auch Aussetzer, in diesem Fall bei einem Wischmop. Ein Riesenkarton, viel Papier und ein kleiner Wischer.

Auch bei amazon gibt es noch Optimierungspotenzial.Viel Verpackung, wenig Wischmop - Wischmopverpackung überdimensional riesig und voll mit Verpackungsmaterial - Verpackungswahnsinn, miradlo VersanddepotNur ein Wischmop - Wischmopverpackung überdimensional riesig und voll mit Verpackungsmaterial - Verpackungswahnsinn, miradlo Versanddepot

Mängelmelder der Stadt Konstanz für Technische Betriebe funktioniert

Treppe an kleinem Fußweg wird von den Technischen Betrieben Konstanz repariert - miradlo

Treppe kaputt an kleinem Fußweg, Konstanz, miradloNeben dem Gebäude unseres Ladens führt eine kleine Treppe zu einem Fuß- und Radweg. Kürzlich brach eine Stufe ab. Zunächst sagten mehrere Personen, der Schaden sei an die Stadt Konstanz gemeldet worden.

Nachdem ich ja erst vor einiger Zeit sehr lange brauchte, bis ein abgemeldetes Auto auf einem Kurzparkplatz vor unserem Laden entfernt wurde, fand ich es prima, dass es bereits gemeldet war.

Doch gut eine Woche später, war nichts passiert. Im Gegenteil, es war noch ein größeres Stück der Stufe abgebrochen. Treppe kaputt, nach einigen Tagen fiel noch ein größeres Stück der Stufe ab, an kleinem Fußweg, Konstanz, miradloDie zweite Stufe von oben, direkt am Geländer war sehr gefährlich, denn gerade im Dunkeln war es nicht zu sehen, dass ein Stück der Stufe fehlt. Als ich wieder darauf angesprochen wurde, probierte ich es am 6. Dezember mal wieder bei twitter. Kurz darauf kam der Tipp es mit dem Mängelmelder der Stadt Konstanz zu versuchen. Den hatte ich ganz vergessen, auch von der Stadt Konstanz kam die Bestätigung, der Mängelmelder sei eine gute Idee.

Ich meldete es noch am 6.12. am nächsten Morgen kam die offizielle Freischaltung der Meldung. Bereits am übernächsten Tag, Donnerstag, wurde ein Warnschild aufgestellt, so dass die unmittelbare Unfallgefahr schon mal behoben war.

Treppe an kleinem Fußweg wird von den Technischen Betrieben Konstanz repariert - miradloAm Montag, den 12.12. kamen Mitarbeiter der Technischen Betriebe Konstanz und reparierten die Stufe. Sie sagten es dauere dann noch etwas, bis die Stufe begehbar wäre, aber sie würden es soweit fertigstellen. Im Moment steht noch das Warnschild, entweder weil die Stufe noch durchtrocknen muss oder weil es wichtigeres gibt, als das Schild zu entfernen.

Wie auch immer, diese Reparatur hat nach der Meldung über den Mängelmelder sehr umgehend und gut geklappt. Eindeutig eine sehr sinnvolle Idee, bei der genau angegeben werden kann, an welcher Stelle das Problem ist. Da auch Fotos möglich sind, können sich die zuständigen Stellen direkt einen Eindruck verschaffen worum es bei einer Meldung geht.

Treppe an kleinem Fußweg wird von den Technischen Betrieben Konstanz repariert - miradloWenn wieder etwas ist, werde ich den Mängelmelder gerne erneut nutzen.