Finanzielle Faktoren und Sponsorensuche – Motocross-Adventskalender

Finanzielle Faktoren und Sponsorensuche - Nina Heimbüchel - Motocross-Adventskalender - miradlo VersanddepotFinanzielle Faktoren und Sponsorensuche
Motorsport und somit auch Motocross, gehört definitiv zu den teuersten Sportarten. Wie so oft, benötigt man für einen entsprechenden Erfolg, ein großes Budget. Selbst in der Amateur- und angehenden Profiszene, reicht ein solches Budget, weit in die tausender Beträge.

Leider muss auch ich jeden Cent zusammenkratzen, damit ich das Hobby erfolgreich betreiben kann. Das war damals übrigens auch der Grund, weswegen ich einen Nebenjob suchte und bei miradlo im Team aufgenommen wurde.

Finanzielle Faktoren und Sponsorensuche - Nina Heimbüchel - Motocross-Adventskalender - miradlo VersanddepotWenn man ein größeres Budget hat, kann man beispielsweise öfters trainieren, kann sich besseres Equipment und Ausrüstung kaufen oder nimmt sogar an einer Motocross-Schule teil. Durch all das, steigert sich die Leistung und der Erfolg um einiges. Es ist quasi ein Teufelskreis. Ohne Unterstützung = kein Geld für Training; kein Training = kein Erfolg; kein Erfolg= keine Sponsoren und das Ganze beginnt von vorne.

Finanzielle Faktoren und Sponsorensuche - Nina Heimbüchel - Motocross-Adventskalender - miradlo VersanddepotZum Motorsport gehört nun mal auch, das Suchen nach Sponsoren.
Oftmals werden regionale und überregionale Firmen angefragt, die entweder einen materiellen Teil oder einen finanziellen Teil sponsern. Man ist tatsächlich froh, um jedes bisschen Hilfe. Sei es nun Öl, Bekleidung oder auch Geld damit man z.B. eine Lizenz bezahlen kann.
Außerdem wird regelmäßig das Motorrad gewartet, was monatlich schnell mal zwischen 200 und 500 Euro kosten kann.
Equipment wie die Schutzausrüstung ist ebenfalls sehr teuer aber unglaublich wichtig. Gerade in diesem Bereich darf man einfach nicht sparen!! Es stehen einem viele Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung, mit denen man gewissen Körperstellen schützen kann. Nutzt diese Ausrüstung auch auf jeden Fall. Es ist teilweise eine einmalige Anschaffung (Neckbrace und Rückenschutz zum Beispiel) wo man tief in die Geldbörse langen muss, aber dann ein paar Jahre Ruhe hat.

Die laufenden Kosten, zum Beispiel Spritkosten, nehmen auch einen großen finanziellen Teil in Anspruch. Ca. 10.000,-€ jährlich, zahlt man nur alleine an Benzin oder Diesel für das Wohnmobil, Transporter und Motorrad.

Finanzielle Faktoren und Sponsorensuche - Nina Heimbüchel - Motocross-Adventskalender - miradlo VersanddepotSolltet ihr nun Interesse an einem Sponsoring haben, weil ihr mich unterstützen wollt, könnt ihr mich gerne unter der E-Mail  nina.heimbuechel@miradlo.de kontaktieren.
So kann nicht nur ich mein Hobby erfolgreich betreiben, sondern auch IHR profitiert von einigen Werbemöglichkeiten für euren Betrieb oder eure Firma (siehe auch Beispielfotos der Werbemöglichkeit).
Die Logos eurer Firmen werde ich auf jeder Rennveranstaltung und teilweise auch in der Freizeit, repräsentieren.
Wie bereits geschrieben, freue ich mich unendlich über jedes bisschen Unterstützung. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.