Motocross-Adventskalender ::: miradlo Versanddepot

Einen Adventskalender mit einer Beitragsserie gab es bereits im vergangenen Jahr.  Die Beiträge hatten da unsere Apelina und das Ape-Treffen als Aufhänger, handelten dann jedoch von Lieferadressenthemen.

Dieses Jahr handelt unser Adventskalender von Motocross-Rennen.

Motocross und miradlo Versanddepot?

 

Motorrad, See, Ute - miradlo Versanddepot - Motocross-AdventskalenderWie passen unsere Lieferadresse und Motocross zusammen?
Es gibt mehrere Antworten, weshalb wir glauben, dass das miradlo und Motocross gut zusammen passen.

Ich, (Ute) fahre selbst Motorrad, daher kommt das grundsätzliche Interesse an Motorrädern.

Das miradlo Versanddepot fördert immer mal wieder diverse Projekte, beispielsweise schon 2015 ein Rallye-Team aus Konstanz und auch wieder ein Team für 2018, siehe Foto des Rallye-Fahrzeugs.

simplythebest42.de-Rallye-Auto für 2018 - miradlo VersanddepotViele unserer Kunden fahren selbst Motorrad und sind an allen Themen rundum motorisierte Fahrzeuge interessiert. Wir sehen das auch an den Lieferanten vieler Pakete, die kommen sehr oft von Händlern aus dem Bereich Kfz und Motorrad.

Und, wir haben im Team jemand, die in der Schweiz selbst Motocross-Rennen fährt und daher aus erster Hand berichten kann.  Unsere Nina Heimbüchel arbeitet im Hauptberuf bei der Bundesfinanzverwaltung und im Nebenberuf bei miradlo. Ihr Hobby ist Motocross und sie fährt überwiegend in der Schweiz Rennen, was zu unseren Kunden,  die überwiegend aus der Schweiz kommen, gut passt.

Nina, Motorrad, See, Schatten - miradlo Versanddepot - Motocross-Adventskalenderwird daher an den kommenden 23 Tagen über Motocross-Rennen schreiben. Motocross ist kein günstiges Hobby: Fahrzeug, Kleidung, Anfahrten zu Rennen, Startgebühren usw. Die Nina hat deshalb den Nebenjob bei miradlo und die Nina kann jede Art von Sponsoring brauchen.

Ab morgen übernimmt die Nina daher den Adventskalender. Sie wird über sich und ihr Hobby Motocross erzählen. Kommentare sind wie immer offen und auch per Mail ist die Nina erreichbar, wer Fragen oder Anmerkungen hat, kann sie also gut erreichen.
Selbstverständlich wird es auch Fotos geben , so dass ihr euch ein Bild von  machen könnt. Für heute bleibt es bei dem Vorschaubild des Adventskalenders, es zeigt die Nina auf ihrem Motorrad auf einer Rennstrecke. Heute sieht man nur das erste Türchen, es wird täglich ein weiteres Türchen geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.