…nette Kleinigkeiten von Kunden – Lächeln, Trinkgeld, Süßes

Wir haben viele Stammkunden, die regelmäßig zu uns kommen. Der Kontakt mit diesen ist damit vielfach intensiver, als beispielsweise an einer Supermarktkasse. Rund um Pakete, Händler und Zustelldienste entwickeln sich auch immer mal wieder etwas längere Gespräche.

Je nach Händler, Lieferung und Zustelldienst kommt es auch des öfteren vor, dass uns erzählt wird, wenn etwas nicht geklappt hat. Oft können wir auch nichts tun oder helfen, denn beispielsweise eine Sendung, die nicht bei uns ist, die können wir auch nicht herbei zaubern. Manchmal können wir jedoch Tipps geben. Hin und wieder können wir bei einem Problem helfen.

Wir mögen es, wenn wir merken, dass unsere Kunden zufrieden sind. Manchmal gelingt es, dass selbst Kunden, die zunächst genervt waren, lächelnd den Laden verlassen. Allein schon, weil uns das Arbeiten mit zufriedenen Kunden Spaß macht, sind diese unser Ziel.

Es kommt vor, dass es einen speziellen Kundenwunsch gibt, den wir erfüllen können. Wir freuen uns über jedes Danke nach einem Tipp. Kommt nach etwas Speziellem für einen Kunden, eine Frage nach dem Preis, weisen wir auch mal auf unsere Kaffeekasse hin.

Manche unserer Kunden stecken einfach so regelmäßig Trinkgeld in unsere Kaffeekasse. Gerne nehmen wir das an und freuen wir uns darüber. Unsere Kaffeekasse füllt sich im Lauf des Jahres so, dass wir damit auch mal gemeinsam feiern gehen können.

Geschenke, Trinkgeld von Kunden im miradlo-Versanddepot in KonstanzHin und wieder kommen Kunden, nach einem aus ihrer Sicht besonders guten Service, irgendwann und bringen uns etwas Süßes oder auch mal Kaffee. Eine Auswahl zeigt unsere Fotomontage: Schokolade, schweizer Schokolade, Kuchen und Konditoreiwaren waren da schon dabei.

Natürlich haben auch wir nicht nur nette und zufriedene Kunden. Wir haben jede Woche neunzig Stunden Kundenkontakt. Mit manch einem Kunden lässt sich ein Problem leicht lösen, andere machen uns für Probleme mit Händlern oder Zustellern verantwortlich. Zuweilen gibt es, ganz ohne ein Problem, einfach schwierige oder anstrengende Kunden.

Wir haben insgesamt jedoch überwiegend Kunden, bei denen wir gern danke sagen. Sei es für ein Lächeln, ein Trinkgeld oder ein nettes süßes Geschenk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.