Eure Lieferadresse ist ja nur für Schweizer

viele Pakete im miradlo-Versanddepot, der Lieferadresse Konstanz

Eure Lieferadresse ist ja nur für Schweizer!“ Den Satz hören wir oft, meist in vorwurfsvollem Ton. Einige Kunden hier aus der Umgebung meinen, dass wir Lieferadressen-Kunden besser behandeln und dass das unfair sei.

Lieferadressenkunden bei miradlo

viele Pakete im miradlo-Versanddepot, der Lieferadresse Konstanz - nachtsJa, es gibt Unterschiede, wie wir mit unseren Lieferadressenkunden und den DHL-Kunden umgehen. Allerdings liegt es nicht an der Nationalität unserer Kunden. „Eure Lieferadresse ist ja nur für Schweizer“ weiterlesen

Ausgabe von Paketen nicht zum Ankunftszeitpunkt

Einer von mehreren DHL-Zustellern täglich, mit Paketen - miradlo-Versanddepot Konstanz

Sobald die Zusteller die Pakete bringen markiert DHL diese als bei uns angekommen. Wir nehmen die Pakete entgegen, lagern diese ein und vermerken welches Paket wir haben.
Wir haben in dieser Zeit nicht nur die DHL-Pakete einzulagern, wir haben noch unseren Haupt-Geschäftsbereich und auch der Kundenverkehr läuft in dieser Zeit.
Wir bieten trotzdem die Abholung innerhalb weniger Stunden nach Eingang der Pakete.
Was wir nicht leisten können, ist Pakete ab dem Moment auszugeben, in dem sie laut der DHL-Sendungsverfolgung eintreffen. „Ausgabe von Paketen nicht zum Ankunftszeitpunkt“ weiterlesen

Angebot im DHL-Paketshop – Paketshop, Postfiliale, Post, DHL

miradlo-Versanddepot, die Lieferadresse mit DHL-Paketshop in Konstanz

DHL-Paketshop-Standortsuche mit recht wenigen Infos zum Angebot eines Paketshops - miradlo-Versanddepot KonstanzWir sind in erster Linie eine Lieferadresse für Kunden, die Pakete zu uns senden und diese dann bei uns abholen.
Zusätzlich haben wir einen DHL-Paketshop, in unseren Räumen. Ein Paketshop bietet einiges aus dem Angebot von DHL und der Post, aber ein Paketshop ist keine Postfiliale:

  • Annahme bereits frankierter Päckchen und Pakete sowie von Retouren
  • Verkauf von Marken für Päckchen und Pakete (innerhalb Deutschlands)
  • Verkauf von Briefmarken für Postkarten, Standard-, Kompakt- und Großbriefe sowie von Einschreibenmarken

„Angebot im DHL-Paketshop – Paketshop, Postfiliale, Post, DHL“ weiterlesen

Paket ist bei miradlo Karl, miradlo Luise – Datenschutz

Sendungsverfolgung zeigt miradlo und Namen der annehmenden Person, DHL, ans miradlo-Versanddepot

Wir bekommen für unsere Lieferadresse und für unseren DHL-Paketshop täglich viele Pakete, wöchentlich sind das mehrere hundert Sendungen.

Datenschutz

Datenschutz ist dieses Jahr ein großes Thema, da die DSGVO eu-weit seit Mai 2018 am Ende der Schonfrist gültig geworden ist. Das bis in geltende Bundesdatenschutzgesetz wurde trotz ähnlicher Regelungen jahrelang weit weniger beachtet. Wir haben schon immer auf einige Punkte des Datenschutzes für unsere Mitarbeiter geachtet, nicht wegen gesetzlicher Regelungen sondern vor allem um unsere Mitarbeiter zu schützen. „Paket ist bei miradlo Karl, miradlo Luise – Datenschutz“ weiterlesen

Namen auf Paketen und Briefkästen – oder anonymisiert – Abholung im Paketshop

Briefkastenanlagen, Klingelschilder mit und ohne Namen... - miradlo Versanddepot Konstanz

Am 12.10.2018 stand im Spiegel, ein Bericht, dass in Wien auf Grund der DSGVO Klingelschilder ausgetauscht werden, gegen anonymisierte Versionen.

Die DSGVO: „Diese Verordnung enthält Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten.“  Welche Datenverarbeitung bei den Klingelschildern stattfindet, die dazu führt, dass die Klingelschilder ausgetauscht werden, ist schwer nachvollziehbar. Aber wie auch immer, es soll wohl so.

Was für Klingelschilder gilt,  muss dann wohl auch für die Briefkästen gelten. „Namen auf Paketen und Briefkästen – oder anonymisiert – Abholung im Paketshop“ weiterlesen

Paketausgabe ist uncool und bürokratisch

Paketabholung mit DHL-Abholkarte, bitte Ausweis mitbringen - miradlo Versanddepot Konstanz

Wir betreiben ja zu unserer Lieferadresse auch einen DHL-Paketshop und geben daher Pakete an Kunden aus, die benachrichtigt wurden, dass ihre Pakete bei uns sind. Hierfür müssen wir überprüfen, ob die Person, die abholen möchte berechtigt ist, das Paket zu bekommen. Wir haben schon mal geschrieben, dass eine Abholung nur möglich ist, wenn die Person sich passend ausweist.

Uncoole und bürokratische Paketausgabe

Paketabholung mit DHL-Abholkarte, bitte Ausweis mitbringen - miradlo Versanddepot KonstanzIn unserem Alltag herrscht bei einigen Kunden schon Verwunderung, dass

  • sie einen Ausweis oder ähnliches benötigen
  • sie nicht automatisch für alle Familienmitglieder Pakete abholen dürfen
  • persönlich bekannt bei einem Mitarbeiter nicht bedeutet, dass sie ihr Paket bei allen anderen Mitarbeitern auch ohne Ausweis bekommen

„Paketausgabe ist uncool und bürokratisch“ weiterlesen

Beschwerden über die Post und über DHL in einem Paketshop

Bei uns kommen viele "gelbe Autos" täglich, es ist nicht "der Zusteller, der gerade das eine Paket bringt - DHL-Paketshop Konstanz

Wir machen was mit Paketen. Und ja wir machen nur was mit Paketen. Wir sind vor allem eine Lieferadresse für registrierte miradlo-Kunden und wir betreiben einen DHL-Paketshop.
Der Satz:
Ich möchte mein Paket abholen.
ist zwar für Kunden logisch, für uns jedoch eher amüsant, denn wir machen nichts anderes, wir geben vor allem und in erster Linie Pakete aus. Wir nehmen außerdem Pakete an und haben ein kleines Sortiment rundum Pakete, wie Briefmarken und Packsets. Falls ein Kunde nicht mit einem Paket in der Hand kommt, dann möchte die Person in 99,9% aller Fälle ein Paket abholen.

DHL-Kunden sagen:

„Mein Paket ist nicht da“
„Der Zusteller hat nicht geklingelt“
„Ich will mein Paket, das gelbe Auto war grad da “
„Der Ablageort wurde nicht beachtet“
„Die Sendungsverfolgung sagt, mein Paket ist seit 10 Minuten bei euch“
„Ich will mein Paket, der hat es gerade gebracht“
„Warum macht die Post zu? Das geht doch nicht.“
„Bei DPD (Hermes, GLS, UPS…) ist das aber anders“
„Bei amazon steht aber“
„Ihr seid die Post“
„Was wird denn mit der Post in der Moltkestraße?“
„Ihr habt kein Recht mein Paket zu haben“
„Ihr seid unfähig, inkompetent“
„Ihr seid toll und ihr habt die besten Öffnungszeiten“
„Warum kommt mein Paket zu euch?“
„Es wäre toll, wenn mein Paket immer zu euch kommt“
„Wenn meine Pakete hierher kommen, bestelle ich nie wieder, ihr seid zu weit weg“
„Das Paket muss nochmal zugestellt werden, die Post stellt immer zweimal zu.“ „Beschwerden über die Post und über DHL in einem Paketshop“ weiterlesen

DHL ist die Post, ist nicht die Post, ist ein Paketshop, eine Postfiliale, ist…

DHL-Paketshop im miradlo Versanddepot in Konstanz

„Die Post“ als staatliches Unternehmen gibt es seit 1995 in Deutschland nicht mehr. Die Deutsche-Post-AG hat seit 1995 mehrfach den Namen gewechselt, bis 2007 gab es auch noch einige aus der Historie entstandene Exklusivrechte. Jedoch gibt es heutzutage keine Postämter mehr. Das Unternehmen, welches die Post und DHL umfasst betreibt selbst keine Filialen mehr. Eine „Post“ ist heutzutage eine Postfiliale, die jedoch auch nicht von der Post-AG selbst betrieben wird.

Für die meisten Kunden gibt es jedoch einfach „die Post„. Das Unternehmen  hat vieles privatisiert und anderes in voneinander getrennte Betriebszweige aufgeteilt, aber alles mit *gelbem Logo“ ist für Endkunden weiterhin die Post.

Da Paketshops ein gelbes DHL-Logo haben, wissen Kunden auch nicht um die Unterschiede zu einer Postfiliale und für Kunden sind somit auch die Paketshops die einzigen persönlichen Ansprechpartner die sie haben.

Ob Paketshop, Zusteller oder Postfiliale, nichts davon betreibt die Post-DHL selbst. „DHL ist die Post, ist nicht die Post, ist ein Paketshop, eine Postfiliale, ist…“ weiterlesen

Lastenräder zur Zustellung in Innenstädten werden getestet

miradlo-Lastenrad vorm Versanddepot in Randegg 2016

Ab Juni 2018 startet in Berlin ein Modellversuch des Bundesumweltministeriums, Pakete mit Hilfe von Lastenrädern (so genannten Cargobikes) zuzustellen. Insgesamt nehmen fünf Paket- und Kurierdienste an dem Versuch teil. Gefördert wird das Projekt mit ca. 400.000,- € aus der nationalen Klimaschutzinitiative.

„Lastenräder zur Zustellung in Innenstädten werden getestet“ weiterlesen