Feiertage in Baden-Württemberg – miradlo hat immer zu

An bundesweiten Feiertagen hat miradlo zu. Dasselbe gilt für Feiertage in Baden-Württemberg, miradlo hat dann zu.
Wir haben diesbezüglich auch nicht die Wahl, es sind gesetzliche Regelungen, die an Feiertagen auch das Ladenschlussgesetz regeln.

An sich ist das ja einigermaßen üblich und wenig Besonderes, allerdings trifft es dieses Jahr sowohl im Oktober, wie auch im November so zusammen, dass zweimal länger geschlossen ist.

Geöffnet haben wir:

Dienstag – Samstag von 8 – 23 Uhr

Ausnahmen stehen immer unter Aktuelles auf unserer Webseite.

Tag der deutschen Einheit, Dienstag, 3. Oktober

Feiertage, geschlossen, geöffnet - miradlo-Versanddepot Oktober 2017miradlo hat montags geschlossen und an Sonntagen ebenfalls. Daraus folgt, für den 3. Oktober:

  • Sonntag, 1. 10. 2017 das miradlo-Versanddepot ist zu
  • Montag,  2. 10. 2017 das miradlo-Versanddepot ist zu
  • Dienstag, 3. 10. 2017 das miradlo-Versanddepot ist zu

Damit ist unser Versanddepot Anfang Oktober an drei aufeinanderfolgenden Tagen geschlossen.

Reformationstag, Dienstag, 31. Oktober und Allerheiligen, Mittwoch, 1. November

Sonntags arbeiten wir nicht und auch montags hat miradlo immer geschlossen. Dieses Jahr gibt es einmalig einen weiteren bundesweiten Feiertag.

Anlässlich des 500jährigen Jubiläums von Martin Luthers Thesenanschlag, wird der Reformationstag einmalig am 31. Oktober 2017 ein bundesweiter Feiertag in Deutschland sein. Allerheiligen am 1. November ist immer ein Feiertag in Baden-Württemberg.
Daraus ergibt sich:

  • Sonntag, 29. Oktober 2017 miradlo hat geschlossen
  • Montag,  30. Oktober 2017 miradlo hat geschlossen
  • Dienstag, 31. Oktober 2017, Reformationstag, miradlo hat geschlossen
  • Mittwoch, 1. November 2017, Allerheiligen, miradlo hat geschlossen

Somit hat miradlo Ende Oktober an vier aufeinanderfolgenden Tagen geschlossen.

Hinweis an unsere Kunden aus der Schweiz:
An allen anderen Tagen, vor und nach den Feiertagen, haben wir wie gewohnt von 8 – 23 Uhr geöffnet. Wir haben keine Anpassungen an Öffnungszeiten vor oder nach Feiertagen.

…und meine Päckle?

In diesem Fall gibt es gar keine Probleme. Wir sind seit Juni mit den Zustelldiensten in Kontakt, damit alle Sendungen ankommen, auch wenn wir montags geschlossen haben.

Und an Feiertagen in Baden-Württemberg oder gar in ganz Deutschland liefert auch kein Zustelldienst Pakete aus. Daher werden alle Pakete bei uns ankommen. Wer jedoch um diese Feiertage herum zeitkritische Bestellungen hat, sollte damit rechnen, dass es zu zusätzlichen Verzögerungen kommen kann.

Sommeröffnungszeiten statt Betriebsferien – August

August am See in Konstanz, Hörlepark - miradloAls Lieferadresse können wir keine Betriebsferien machen, da wir ja nicht vorab beeinflussen können, welche Kunden wann etwas bestellen. Hinzu kommt, dass Bestellungen ja nicht immer wie geplant geliefert werden.

Hätten wir also Betriebsferien, so würden Pakete nicht ankommen und angekommene Pakete könnten nicht abgeholt werden, das geht nicht.

Im August ist montags und mittwochs geschlossen

Im August sind Ferien. Das gilt sowohl in der Schweiz, als auch hier in Baden-Württemberg. Viele unserer Kunden sind im Urlaub und bestellen daher weniger. Die Urlaubszeit betrifft natürlich auch unsere Mitarbeiter, die teils ihren Urlaub passend zu den Schulferien planen müssen.

Wir haben uns dieses Jahr daher für Sommeröffnungszeiten entschieden. Damit können wir sicherstellen, dass alle Sendungen ankommen. Wir klären das im Vorfeld mit allen Zustelldiensten. Und wir können damit auch gewährleisten, dass Pakete zeitnah abgeholt werden können.

Uns war wichtig an den Uhrzeiten nichts zu ändern. In der ersten Tageshälfte haben wir viele Anlieferungen, in der zweiten Tageshälfte viele Abholungen. Stundenweise an mehreren Tagen zu schließen, wäre daher nicht sinnvoll möglich.

Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag haben wir auch im August von
8 – 23 Uhr geöffnet.

Sommeröffnungszeiten 2017 - im August montags und mittwochs geschlossen - Schaufenster miradlo VersanddepotMontags haben wir immer wenige Anlieferungen und auch wenige Abholungen. Dieser Tag ist ideal, um geschlossen zu haben. Zusätzlich haben wir im August mittwochs geschlossen, das ist ebenfalls ein ruhigerer Tag. Die Pakete die montags gekommen wären, können so am Dienstag geliefert werden und die Sendungen vom Mittwoch kommen dann am Donnerstag an.

Manche Zustelldienste stellen so oder so mehrfach nacheinander zu, das würde auch ohne Absprache klappen, z.B. Hermes. Andere Dienste stellen normalerweise nach einem Versuch in eine Abholfiliale zu, das wäre bei unserer Anzahl Sendungen keine gute Idee.
Wir haben uns frühzeitig mit den wichtigsten Zustelldiensten in Verbindung gesetzt, so dass wir sicherstellen können, dass alle Sendungen zeitnah ankommen.

Ausnahmen zu unseren Öffnungszeiten stehen immer unter Aktuelles auf unserer Webseite.

Montags werden wir dauerhaft geschlossen haben, das bleibt auch ab September so. Wir ändern unsere Öffnungszeiten somit auf
Di – Sa von 8 – 23 Uhr.

Elektrokleingeräte per Brief entsorgen – Tipp

Alte Mobiltelefone, Fernbedienungen oder andere Elektrokleingeräte können hier in Konstanz beim Wertstoffhof abgegeben werden. Hat man gerade mal mehr aussortiert und fährt sowieso dort hin, dann wird man kaum einen Brief  nutzen, um die Kleingeräte zu entsorgen.

Aber wenn gerade nur die Fernbedienung oder ein altes Handy zu entsorgen ist, kann der kostenlose Brief eine gute Alternative sein. Elektroschrott aller Art soll nicht weggeworfen werden, wir haben in Deutschland ein Elektro- und Elektronikgerätegesetz nach dem Elektroschrott wiederverwertet oder umweltfreundlich entsorgt werden soll.

Die Post bietet mit einem Verwertungsanbieter einen Service, um alte Handys, Computerbauteile, leere Druckerpatronen und kleinerer Elektroschrott per Brief entsorgt werden. Man druckt sich eine Electroreturn-Versandmarke aus und kann einen Brief bis zur Größe eines Maxibriefs verschicken. Der Brief kann einfach in den Briefkasten geworfen werden. Abgabe in einer Postfiliale ist ebenfalls möglich.

Das Versandetikett und die Anleitung gibt es bei der Post auf der Seite zu Electroreturn.

Elektrokleinteile per Brief kostenlos entsorgen - miradlo TippsIn der Anleitung wird genau erklärt, welche Größe, welches Gewicht möglich ist. Selbst ein Hinweis, vorher etwaige persönliche Daten auf den Geräten zu löschen, fehlt nicht.

Eine interessante Alternative um dazu anzuregen, Elektroschrott tatsächlich korrekt zu entsorgen.

Das PDF mit Anleitung und Etikett gibt es auch direkt zum Download. Passende Umschläge führen wir in unserem Versanddepot in Konstanz.

 

…wenn die Affen steigen, gibt’s gutes Wetter

Laden, Schaufenster, im Sommer, miradlo-Versanddepot KonstanzMitarbeiter können und sollen alle üblichen Entscheidungen im Alltag treffen und Fragen beantworten.
Für manche Entscheidungen, einige Fragen und einige Tätigkeiten sind Mitarbeiter jedoch nicht zuständig. Wichtiges und Unangenehmes ist bei uns immer Chefsache.

Es war für nachmittags eher trüberes Wetter angekündigt, die perfekte Gelegenheit um zu testen, ob der Spruch immernoch stimmt:

Wenn d‘ Affe schteiget, git’s guet’s Wetter.

Für gutes Wetter sorgen, ist also Sache der Affen oder der Scheffe (Chefin).

Ladenschild putzen - Chefsache - miradlo-Versanddepot KonstanzUnser Ladenschild ist auf dem Vordach oberhalb des Schaufensters montiert. Daher ist es jahraus, jahrein dem Wetter ausgesetzt. Wäre es dunkelgrün, dunkelgrau oder schwarz, würde es wahrscheinlich nicht auffallen, wenn es schmutzig wird. Bei unserem weißen Schild sieht man es dagegen nach einiger Zeit deutlich, wenn es Moos ansetzt, von Spinnweben bevölkert wird oder wenn sich der Straßenstaub fest setzt.

Um ans Schild zu kommen, um es zu putzen, muss man also klettern.

Nachmittags blieb es an diesem Tag entgegen der Vorhersagen jedenfalls sonnig.

Ob das Zufall war, an kletternder Scheffe lag, oder wie das mit den steigenden Affen passt, das dürfen die Leser selbst entscheiden.

Jedenfalls Ziel erreicht, das Ladenschild ist wieder sauber und das Wetter blieb auch gut.

Mailverkehr mit dem Händler bitte nicht unsere E-Mail-Adresse nutzen

Immer mal wieder geben Kunden unsere E-Mail-Adresse beim Händler an, statt ihre eigene E-Mail zu nutzen. Bitte bei Bestellungen immer die eigene E-Mail nutzen.

Kontaktdaten für den Händler bei Lieferung ans Versanddepot

Speditionsanlieferung - miradlo Versanddepot - die Lieferadresse in KonstanzJe nach Bestellung und Händler, können schon bei einer Bestellung vier oder fünf E-Mails verschickt werden. Wir hätten täglich sicher hunderte zusätzliche Mails, wenn alle Kunden ihre Bestellinformationen über unsere E-Mail-Adresse versenden lassen.
Deshalb bitte immer _nur_ die eigene E-Mail-Adresse nehmen.

Auch die Ankündigungen wann ein Paket eintreffen soll, sind für uns in den meisten Fällen überflüssig.
Sinnvoll für uns, sind Ankündigungen nur, wenn man vermutet, dass die Adressierung nicht korrekt geklappt hat. Falls eventuell der Name fehlt, hilft es uns, wenn wir schon vorher Absender und Empfänger kennen.

Speditionslieferungen

Lieferungen von Speditionen werden teils von diesen angekündigt, wenn in solchen Fällen unsere Telefonnummer für die Absprache angegeben wird, dann kann das sinnvoll sein. Meist ist es zwar nicht nötig, da die Speditionen nur einen Liefertermin absprechen wollen. Speditionen arbeiten meist unter der Woche tagsüber und kennen unsere Öffnungszeiten, außer montags ist in diesen Zeiten  bei uns üblicherweise immer geöffnet.

Relevant bei großen Lieferungen von Speditionen sind meist auch eher die Abholzeiten, da sehr große Sendungen, ab Palettengröße auch am gleichen Tag abgeholt werden müssen. Insofern ist es selbst da oft so, dass die Absprache des Anliefertages besser vom Kunden geklärt wird.

Fehllieferungen und Kosten – Händler, Kunde, miradlo

Hin und wieder klappen Lieferungen nicht wie gewünscht. Mal wird etwas doppelt geliefert, mal wird etwas falsch geliefert.

Für uns kommt hier eine Sendung an, wir nehmen diese an, wir buchen die Sendung, wir haben Lagerzeiten für eine Sendung.

Falsch geliefert zum miradlo Versanddepot

Retouren, Rückgaben, Rücksendungen zu Händlern, Kosten und Service bei der Lieferadresse, miradlo-VersanddepotSollte es eine Falschlieferung sein, dann beraten wir gerne, wie sich die Rücksendung lösen lässt, aber:

  • wir sind nicht verantwortlich
  • für uns gibt es keinen Unterschied bei Sendungen, sie werden einfach gebucht und unsere Gebühr fällt dafür an
  • wir kommen entgegen und wenn ein Retourenetikett per Mail kommt, dann drucken wir es aus und verschicken die Sendung ohne weitere Kosten
  • bei kleineren Sendungen berechnen wir auch keine Lagerkosten, wenn sich die Rücksendung verzögert
  • bei größeren Sendungen, ist es jedoch nicht möglich, diese länger als die übliche Lagerfrist, ohne zusätzliche Kosten bei uns zu behalten

Händler und Rücksendungen

Retouren, Rückgaben, Rücksendungen zu Händlern, Kosten bei der Lieferadresse, miradlo-VersanddepotManche Fehllieferung entsteht, weil der Kunde selbst etwas falsch bestellt hat. Den meisten Kunden ist klar, dass sie dann selbst für die Rücksendung und die Kosten verantwortlich sind.

Manche Kunden beachten jedoch schon beim Bestellen nicht, dass manche Händler keine kostenfreie Rücksendung anbieten. Je nach Sendungsgröße, kann die Rücksendung teurer sein, als der Sendungswert.

Bei manchen Sendungen gäbe es auch die Wahl der Anlieferung, liefern Händler kostengünstiger nachts an, übernehmen wir nicht Verantwortung für die Sendung, falls nachts etwas gestohlen oder beschädigt wird, siehe auch Nachtlieferungen.

Fehler des Händlers bei einer Lieferung

Wenn Händler etwas falsch liefern, übernehmen sie üblicherweise auch die Kosten der Rücksendung. Allerdings eben nur die unmittelbaren Kosten.

Händler liefern an eine deutsche Adresse, für die Händler ist es nicht relevant, ob ein Kunde in Deutschland wohnt oder ob es eine Bestellung an eine Lieferadresse ist.

Händler übernehmen daher nicht unsere Lieferadressengebühren.

Hin und wieder macht ein Händler bei Rückfrage eine Ausnahme und kommt Kunden auch bei der Lieferadressengebühr entgegen. Das ist jedoch reine Kulanz und nicht der Regelfall.

Wer schreibt grad? – Informationen über Mitarbeiter bei miradlo

Mein Name ist Hase - Mitarbeiter und Namen beim miradlo-VersanddepotWir kommunizieren mit unseren Kunden viel auch per Mail und Whatsapp. Manches ist automatisiert, anderes in direktem Kontakt. Normalerweise steht unter unseren Nachrichten trotzdem nicht mehr als:

miradlo-Versanddepot-Team

Warum schreibt ihr nicht, wer gerade schreibt?

Manchmal werden wir gefragt, warum wir nicht mit Namen unterschreiben. Es gibt dafür mehrere Gründe:

  • Manche Kunden wollen immer nur mit der Chefin kommunizieren, sie glauben nicht, dass andere Mitarbeiter ihnen ebenfalls weiter helfen können.
    • Wir haben wöchentlich 90 Stunden geöffnet, ich, also die Chefin, bin genau eine Person, ich will und kann nicht ganzjährig jede Woche 90 Stunden für Kundenanfragen erreichbar sein.
      Die Mitarbeiter bei miradlo sind daher so geschult, dass alle Fragen des Alltags unabhängig von Rückfragen bei der Chefin, beantwortet werden können.
  • Mitarbeiter mit größerer Lieferung - Mitarbeiter und Namen beim miradlo-VersanddepotManche Kunden wollen privaten Kontakt zu Mitarbeitern aufnehmen.
    • Wir vermitteln keinen Kontakt und keine Kontaktdaten zu unseren Mitarbeitern. Wer eine Kontaktmöglichkeit zu einer Person haben möchte, kann nur diese Person persönlich fragen. Wir stellen keinen Kontakt her. Wir geben keine Daten unserer Mitarbeiter weiter.
      Wir geben auch keine Auskunft, welche Mitarbeiter, wann erreichbar sind.
    • Unsere Mitarbeiter entscheiden selbst, wer welche Informationen bekommen soll. Daher können sie nur persönlich gefragt werden, ob sie private Kontaktmöglichkeiten weiter geben wollen.
  • Späte Öffnungszeiten und das soll niemand planen können.
    • Unsere langen Öffnungszeiten führen dazu, dass auch zu Zeiten, in denen nicht mehr viele Fußgänger vorm Laden unterwegs sind, Mitarbeiter im Laden sind.
      Es erhöht die Sicherheit für alle Mitarbeiter, wenn niemand einplanen kann, wer gerade im Laden ist:
    • Wir haben große und kleine Mitarbeiter.
    • Wir haben männliche und weibliche Mitarbeiter.
    • Wir sind manchmal zu zweit, manchmal zu dritt, manchmal allein im Laden.
    • Mal ist auch ein größerer Hund (Astra siehe Foto) im Laden, mal nicht.

Andere Teams bei twitter oder ähnlichem schreiben mit Namen

Mitarbeiter mit Hubwagen - Mitarbeiter und Namen beim miradlo-VersanddepotBei twitter und Facebook nutzen viele Teams ein Kürzel, um zu kennzeichnen, wer gerade schreibt. Bei Blogbeiträgen steht es bei uns auch dabei, wer sie geschrieben hat.

Teams bei twitter haben jedoch selten direkten Kundenkontakt außerhalb der sozialen Medien, noch viel weniger kommt es vor, dass jemand allein in einem Laden auch bis abends 23 Uhr ist. Bei den meisten Social-Media-Teams gibt es unsere Gründe für die nicht namentliche Information daher nicht.

Mitarbeiter und Feierabend - Mitarbeiter und Namen beim miradlo-VersanddepotBlogbeiträge können geplant werden, daher weiß niemand wann und wo die Person den Beitrag tatsächlich verfasst hat. Ein Rückschluss ob eine bestimmte Person, zu einem bestimmten Zeitpunkt im Laden ist, ist somit gar nicht möglich.

Namen bleiben bei uns die Ausnahme

Manchmal ergibt sich etwas aus einem Gespräch mit einem Kunden, die Sendung über die man sprach, kam gerade an oder ähnliches. In solchen Fällen unterschreiben wir zuweilen mit Namen, damit der Kunde weiß, dass er mit derselben Person Kontakt hat. Oft jedoch startet eine Anfrage bei Abholung mit einer Mitarbeiterin, bei einem Telefonat ist es dann ein anderer Mitarbeiter und im Kontakt per Mail oder Whatsapp ist nochmal jemand anders.

Astra, Hund bei miradlo - Mitarbeiter und Namen beim miradlo-VersanddepotWir teilen die 90 Stunden wöchentlich zwischen einigen Mitarbeitern auf. Relevante Informationen geben wir weiter, teils nutzen wir Notizen im Kundenkonto, teils haben wir noch einen Papierblock, um etwas für die anderen Mitarbeiter weiter zu geben. Im Großen und Ganzen haben alle Mitarbeiter, mit denen Kunden zu tun haben, dieselben Informationen. Wir haben für alle Alltagsfälle ein und dasselbe Vorgehen, egal mit welchem Mitarbeiter ein Kunde gerade Kontakt hat.

Deshalb bitten wir um Verständnis, dass wir im Alltag aus oben genannten Gründen, weiterhin dabei bleiben, nicht die Namen einzelner Mitarbeiter zu nutzen. Stattdessen werden unsere Nachrichten und Informationen weiterhin meistens von allen Mitarbeitern identisch unterschrieben, mit:

miradlo-Versanddepot-Team

Datenschutz, Polizei, Inkasso und miradlo Versanddepot

Wie auch in unseren AGB angegeben, wir nehmen Datenschutz ernst. Wir achten im Alltag, beispielsweise bei der Sendungslagerung schon darauf, dass die Daten unserer Kunden nicht für andere zugänglich sind.  Und wir geben die Daten unserer Kunden nicht weiter:

Es versteht sich von selbst, dass es in unserem eigenen Interesse ist, mit den Daten eines registrierten Kunden absolut diskret umzugehen. Wir geben keinerlei Kundendaten an Dritte weiter.

Allerdings gilt dieses Vorgehen nicht mehr, wenn es sich um Anfragen von Polizei, Zoll, oder ähnlichen Behörden handelt:

Polizeiwagen vorm miradlo-Versanddepot - SymbolbildAusnahmen sind Anfragen von Polizei oder ähnlichen Behörden, sofern wir auskunftspflichtig sind.

Eine weitere Ausnahme entsteht dann, wenn wir von Händlern haftbar gemacht werden sollen, weil Kunden nicht bezahlt haben.

Ausnahmen bei der Datenweitergabe

Wenn wir Anfragen von Behörden bekommen, die sich uns gegenüber ausgewiesen haben, sei es durch Rückfrage telefonisch, per E-Mail oder persönlich, dann geben wir alle Auskünfte über einen Kunden, die wir haben.

Wir haben üblicherweise Kontakt- und Adressdaten, sowie Informationen zu den gelieferten Sendungen, zu abgeholten Sendungen und über den Absender der Sendungen.

Wenn es zu Anfragen von Behörden kommt, dann ist es selten nur eine Anfrage, häufiger kommt es vor, dass es zu solchen Kunden Anfragen mehrerer Dienststellen gibt.

Bei Mahnungen von Händlern und Inkassobüros, die gerichtliche Schritte uns gegenüber ankündigen, erklären wir explizit, dass wir nicht Ansprechpartner sind, da wir nichts bestellt haben, nichts bekommen haben und daher auch nicht zahlungspflichtig sind. Falls Händler oder Inkassobüros nur unsere Lieferadresse als Angabe haben, geben wir in solchen Fällen weitere Kontaktdaten, wie Wohnadresse, Telefonnummer oder E-Mail weiter.

Kundenkonto deaktiviert

So bald es rechtliche Probleme mit einem Kunden gibt, deaktivieren wir das Kundenkonto und lassen keine weiteren Lieferungen und Abholungen in unserem Versanddepot zu.

Absprachen und Kompromisse

Polizei vorm miradlo-Versanddepot - SymbolbildIm Alltag mit unseren Kunden sind Absprachen und Kompromisse bezüglich Sendungen, der Abholung und bei Rücksendungen üblich und wir schauen gerne nach den passenden Lösungen für unsere Kunden.

So bald es jedoch rechtliche Probleme gibt, haben wir ein eindeutiges und nicht mehr verhandelbares Vorgehen.

Sendungsrückgabe an Händler

Falls bei uns noch Sendungen lagern, nachdem es zu rechtlichen Problemen mit einem Kunden kam, händigen wir diese dem Kunden nicht mehr aus.

Entweder gehen solche Sendungen zurück an den Händler oder wir geben diese an die anfragende Behörde aus.

Feiertage und Öffnungszeiten um diese Tage

An gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg haben wir jeweils geschlossen. Auf unserer Webseite stehen immer die genauen Termine:

Aktuelles: https://www.miradlo.de/#aktuelles

Wir informieren auch in unseren Sendungsbenachrichtigungen unsere Kunden immer frühzeitig über spezielle Öffnungszeiten. Wir weisen auch an unserer Ladentür schon im Vorfeld auf solche Tage hin.
Die Erfahrung zeigt uns, dass es trotzdem immer wieder zu Unklarheiten kommt und dass auch immer mal wieder jemand trotz aller Ankündigungen vor verschlossener Tür steht. Daher hier nochmal allgemein, und gerade jetzt vor den vielen Feiertagen im Mai und Juni, unser Vorgehen diesbezüglich.

Vor und nach Feiertagen

Schild mit Feiertagshinweisen an der Ladentür - miradlo-Versanddepot, Lieferadresse in KonstanzIm Gegensatz zu den Gepflogenheiten, beispielsweise in manchen Teilen der Schweiz, haben wir vor oder nach gesetzlichen Feiertagen keine veränderten Öffnungszeiten.

Halbe Feiertage

Es gibt nur zwei halbe gesetzliche Feiertage in Baden-Württemberg, das sind Heiligabend und Silvester. An diesen Tagen ist nur vormittags geöffnet. Speziell in Konstanz gibt es an Fastnacht noch zwei Tage an denen nur vormittags geöffnet ist.

Besondere Ereignisse

Bei besonderen Ereignissen, wie dem Seenachtsfest schließen wir bereits am frühen Abend, weil eine Zufahrt zur Abholung später sowieso nicht mehr möglich ist.

Falls wir aus betrieblichen Gründen unsere Öffnungszeiten verändern, kündigen wir das ebenfalls frühzeitig an.

Informationen zu geänderten Öffnungszeiten

An Feiertagen geschlossen, dann ist das Gitter vom miradlo-Versanddepot geschlossenWir informieren über Feiertage immer schon frühzeitig in den Sendungsbenachrichtigungen per E-Mail und Whatsapp. Auch an der Ladentür weisen wir schon vor den Feiertagen auf diese hin.

Auf unserer Webseite steht immer der nächste Termin, an dem wir nicht wie gewohnt geöffnet haben:

Aktuelles: https://www.miradlo.de/#aktuelles

Wer eine Sendungsbenachrichtigung mit Feiertagshinweis bekommt, sollte daher immer vor Abholung auf unsere Webseite schauen, um nicht zu riskieren, umsonst zu kommen.

Lagerzeiten von Sendungen und Feiertage

Unsere Lagerzeiten berechnen wir nach Werktagen. Weder Sonntage, noch Feiertage, noch Betriebsschließungstage zählen dazu.
Ein Beispiel für  Pakete bis Größe L:

  • Lagerzeit: 1 Woche (6 Werktage)
    • Sendungseingang an einem Donnerstag
      • Abholung normalerweise bis inklusive dem darauf folgenden Mittwoch
        Unsere Erinnerungsinfo lässt noch etwas mehr Zeit und weist daraufhin, ab wann es tatsächlich zu Lagerkosten kommen wird, falls man sich nicht meldet.
    • Sendungseingang am Donnerstag vor Ostern (Freitag und Montag ist geschlossen)
      • Abholung normalerweise bis inklusive dem darauf folgenden Mittwoch, aber wegen der Feiertage verlängert sich das bis inklusive Freitag.
        Unsere Erinnerungsinfo lässt noch etwas mehr Zeit und wird in solchen Fällen erst am nächsten geöffneten Werktag darauf hinweisen, dass es zu Lagerkosten kommen wird, falls man weder abholt, noch sich meldet.

Nächste Feiertage an denen geschlossen ist

Schaufenster im Frühling - außerhalb von Feiertagen ein Schild mit Öffnungszeiten an der Tür - miradlo-VersanddepotAuf unserer Webseite stehen immer:

An allen anderen Tagen, vor und nach den Feiertagen, haben wir wie gewohnt von 8 – 23 Uhr geöffnet.

Eine Lieferung – mehrere Pakete – Kosten

Nicht jede Lieferung einer Bestellung kommt in einem Paket. Je nach Bestellung und Händler, kann eine Bestellung durchaus in mehreren Paketen und auch zu verschiedenen Zeitpunkten kommen.

Insbesondere bei Amazon, klagen Kunden häufig, es seien mehrere Sendungen gekommen, aber sie hätten nur eine Bestellung gemacht. Amazon selbst bietet die Option es zusammen zu fassen, so dass es möglichst nur eine Sendung ist.

Aber Amazon hat verschiedene Lagerorte und schon deshalb kann es trotzdem zu verschiedenen Paketen kommen.

Hinzu kommt, dass Amazon nicht gleich Amazon ist. Die Marketplace-Händler bei Amazon, sind nicht direkt Amazon. Jeder dieser Händler bietet zwar über Amazon an, aber es ist nicht Amazon selbst. Jeder Händler hat eigene Regeln bezüglich Lieferung und Rücksendung. Manche der Händler versenden selbst, manche nutzen Amazon für den Versand.

Davon abhängig, unterscheidet sich die Anzahl der Pakete einer Lieferung und auch die Rücksendebedingungen.

Kosten für Sendungen beim miradlo-Versanddepot

Weißes Paket an der Wand, etwa XXL-Paket - Lieferadresse miradloWir berechnen die Gebühren für Sendungen nach Größe und haben je nach Sendungsgröße unterschiedliche Lagerzeiten ohne weitere Kosten. Wir lagern jede Sendung einzeln ein, denn wir bekommen einfach Pakete. Die einzige Ausnahme bei uns sind 4 Reifen, diese werden als ein Satz Reifen berechnet, wenn wir erkennen können, dass es ein Satz Reifen ist. Je nach Verpackung können wir jedoch auch das nicht sehen. Wenn wir 4 Kartons bekommen, dann lagern wir 4 Pakete ein.

Sollte der Preis von vier im Karton verpackten Reifen über einem Satz Reifen liegen, dann bitten wir um Information nach Sendungseingang, wir passen das dann noch an, da wir Reifen auch im Freien lagern können.

Bei Sendungen bis Größe L, können längere Lagerzeiten gerne mit uns abgesprochen werden. Wer uns nach Sendungseingang informiert, mit denen finden wir da immer eine Lösung.

Wir haben nicht unbegrenzt Platz, daher können wir bei Lieferungen ab Größe XL nicht versprechen, wie weit wir entgegen kommen können. Auch hier gilt, bitte möglichst umgehend nach Sendungseingang Kontakt aufnehmen, dann klären wir, wie es sich lösen lässt.

Kosten mehrerer Pakete

XXL-Paket, angeliefert mit übergroßer Palette - Lieferadresse miradloHäufig werden wir vor einer Bestellung gefragt, was die Sendung bei uns kostet, unsere Antwort ist immer:

Sorry, wir können vorab nicht sagen, was ein bestellter Artikel kostet, wir wissen nicht, wie die Sendung hier ankommt.

Wir erleben bei Verpackungen so viel Unterschiedliches, dass wir keine Prognose machen. Wir hatten schon Verpackungen, bei denen die Kunden dachten, das sei gar nicht die erwartete Bestellung, weil die Sendung so klein verpackt war. Aber wir erleben es auch umgekehrt. Wir hatten auch schon einen Spiegel der Größe XL (etwa wie das weiße Paket auf dem Foto), der auf einer übergroßen Europalette (siehe Foto) kam. Der Preis für XL liegt deutlich unter dem für eine übergroße Palette und die Lagerzeit ohne weitere Kosten unterscheidet sich ebenfalls erheblich.

Manchmal geben Händler an, wie und in welcher Größe geliefert wird. Wenn wir solche Angaben haben, können wir das beantworten.

Wer etwas bestellt, bei dem es voraussichtlich mehrere Pakete sind, aber nur eine Lieferung, kann uns gerne vorab informieren, dann schauen wir, ob es sich zusammenfassen lässt, so dass die Kosten auch geringer sind.

Ungerechte Berechnung der Kosten

Zuweilen sagen Kunden, es sei ungerecht, wenn eine Lieferung, die aus mehreren Paketen besteht auch so berechnet wird.

Aus unserer Sicht:
Zunächst einmal wir bekommen Sendungen. Wir wissen meist weder was jemand bestellt, noch ob es eine Lieferung ist oder nicht. Selbst Möbellieferungen in mehreren Teilen, kommen hier noch nicht einmal immer zeitgleich an.

Wir lagern Sendungen ein, jeweils pro Sendung und pro Kunde. Nur so können wir auch sicher sein, dass wir jeweils die korrekte Anzahl benachrichtigen und ausgeben.

Wir berechnen Sendungen nach Größe und Anzahl und lagern diese ein. Wir lagern Sendungen einzeln ein, schon deshalb weil es auch bei einer Lieferung sein kann, dass nicht alle Teile zeitgleich kommen. Niemand möchte zur Abholung kommen und feststellen, dass noch nicht alle Teile eingetroffen sind.

Bei Möbellieferungen informieren die Händler oft schon beim Kauf, dass es Sendung ist, die aus mehreren Teilen besteht. Ideal bei solchen Lieferungen ist es, wenn man uns schon vorab informiert.

Bei 4 Reifen, die kaum verpackt sind, sehen wir selbst, dass etwas zusammengehört, das verbuchen wir dann auch direkt als einen Satz Reifen. Der Platzbedarf eines Reifens, bzw. von vier stapelbaren Reifen unterscheidet sich dabei auch nicht.

Bei einzelnen großen Paketen ist es meist nicht möglich, diese zu stapeln.

Ungerecht wäre, wenn wir je nachdem wer von uns die Sendungen eingibt und was diese Person vermutet, ob etwas zusammengehört, beim einen Kunden ein Paket berechnen, beim anderen dann aber drei.

Uns hilft in solchen Fällen eine Ankündigung vorab per Mail oder Whatsapp, wir notieren es dann und schauen beim Eintreffen direkt, wie es sich verbuchen lässt. Wir versuchen immer Lösungen zu finden, die auch unsere Kunden zufrieden stellen, aber wir können nicht in jedem Fall genau das anbieten, was sich ein Kunde wünscht.

 

Paket mit Blindenschrift auf der Verpackung

Blindenschrift, seitlich ist die Erhebung erkennbar, auf einem Paket - ein seltenes Fundstück - miradlo-Versanddepot An sich wäre es ja vielfach sinnvoll Pakete auch in Blindenschrift zu beschriften, üblich ist es jedoch nicht. Ich kenne Blindenschrift vor allem von Geldscheinen und Medikamentenverpackungen.

Wir bekommen viele Pakete, in den unterschiedlichsten Versionen, aber ein Paket mit Blindenschrift  fiel mir kürzlich erstmals auf. Warum es in diesem Fall so beschriftet war, sonst aber so gut wie nie vorkommt, weiß ich nicht.

Blindenschrift auf einem Paket - ein seltenes Fundstück - miradlo-VersanddepotLesen kann ich Blindenschrift nicht, aber mittels des Alphabets der Brailleschrift konnte ich überprüfen, was da in etwa steht. Ich musste aus Datenschutzgründen sicherstellen, dass ich ein Foto der Blindenschrift veröffentlichen kann, ohne dass da womöglich als Empfänger der Kundenname steht. Soweit ich es beurteilen kann ist es kein Adressetikett, sondern bezieht auf das Produkt, deshalb hier mit Foto des vollständigen Etiketts.

Aus meiner Sicht jedenfalls ein Fundstück in der Reihe vieler Päckle verschiedenster Art und Größe.

 

Paketdienste in Innenstädten – verschiedene Lösungen

In Innenstädten mit Fußgängerzonen haben viele Städte Probleme mit den Lieferfahrzeugen der Zustelldienste und Speditionen. Konstanz hat Regeln mit Anlieferzeiten, allgemein darf von 6 bis 10 Uhr täglich angeliefert werden. Außerhalb dieser Zeiten sollen keine Fahrzeuge in die Fußgängerzonen fahren. Jedoch gibt in angrenzenden Bereichen auch wenig Haltemöglichkeiten. Seit 2016 gibt es daher für Zustelldienste spezielle Parkplätze von denen aus sie ausliefern können. Nach einigen Knöllchen klappt das wohl mittlerweile relativ gut. Berichte aus Konstanz direkt, konnte ich nicht finden, aber beispielsweise berichtete die Wirtschaftsförderung Konstanz in Tübingen wie es läuft und dort berichtete dann auch die Presse.

miradlo-Transportrad vor der Versanddepot-Filiale in Gottmadingen-RandeggIn Konstanz liefert beispielsweise GLS mittlerweile in einigen Teilen der Altstadt mit einem Transportrad aus. DHL testet in Frankfurt ebenfalls Lastenräder, meines Wissens gibt es bisher in Konstanz jedoch noch keine von DHL.

In Hamburg hat beispielsweise UPS einen feststehenden Container, von dem aus die Sendungen ausgeliefert werden.

Beim Hochwasser im Jahr 2000 war der Damm zur Insel Reichenau so überschwemmt, dass keinerlei Verkehr mehr darüber möglich war. Damals lieferte beispielsweise UPS auch per Ruderboot aus. Mittlerweile ist der Damm zur Insel erhöht, so schnell wird es Boote daher nicht mehr brauchen.

In Konstanz gibt es passend zum Thema Lastenrad ein Mietsystem für Lastenräder, TINK. So können auch Privatpersonen auch mal ohne Auto etwas transportieren.

Unser miradlo-Versanddepot liegt nicht direkt in der Innenstadt, insofern ist es sowohl mit Auto, wie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.