Ausgabe von Paketen nicht zum Ankunftszeitpunkt

Sobald die Zusteller die Pakete bringen markiert DHL diese als bei uns angekommen. Wir nehmen die Pakete entgegen, lagern diese ein und vermerken welches Paket wir haben.
Wir haben in dieser Zeit nicht nur die DHL-Pakete einzulagern, wir haben noch unseren Haupt-Geschäftsbereich und auch der Kundenverkehr läuft in dieser Zeit.
Wir bieten trotzdem die Abholung innerhalb weniger Stunden nach Eingang der Pakete.
Was wir nicht leisten können, ist Pakete ab dem Moment auszugeben, in dem sie laut der DHL-Sendungsverfolgung eintreffen.

Egal ob Zusteller Pakete für unsere registrierten miradlo-Kunden oder für  DHL-Kunden aus der Umgebung bringen. Wir müssen die Pakete erst einlagern, bevor wir sie ausgeben können.

DHL informiert mit Benachrichtigungskarte

DEiner von mehreren DHL-Zustellern täglich, mit Paketen und Retouren die er abholt - miradlo-Versanddepot KonstanzHL informiert über Abholzeiten auf der Benachrichtigungskarte. Bei den meisten Paketshops und Postfilialen ist die Abholung frühestens am folgenden Werktag möglich.

Bei uns kann am Anliefertag abgeholt werden und wir haben ab der Abholzeit auch noch mehrere Stunden geöffnet. Aber auch wir müssen Pakete erst einlagern, bevor wir ausgeben können.

Die Sendungsverfolgung sagt mein Paket ist seit 10 Minuten da

Mein Paket ist um 16:51 Uhr angekommen…
Sehr, sehr häufig kommen Kunden, die sagen die Sendungsverfolgung habe gemeldet ihr Paket sei seit so und so viel Minuten hier, sie wollen es jetzt haben.

Wir können Pakete nicht ausgeben, bevor wir sie nicht eingelagert haben. Daher bleibt es bei der Abholzeit auf der Benachrichtigungskarte, unabhängig davon, was die Sendungsverfolgung als Anlieferzeit vermerkt.

Und nicht immer hat die Sendungsverfolgung Recht. Es kommt vor, dass wir Pakete nicht bekommen haben, obwohl die Sendungsverfolgung das behauptete.

Der Zusteller, gerade eben hat mein Paket gebracht

Nicht selten sind auch Kunden, die sehen, dass ein Fahrer mit Sackkarren und Paketen kommt und sie kommen direkt hinterher und wollen jetzt sofort ihr Paket, es sei jetzt ja da. Vielfach ist der gerade ankommende Zusteller noch  nicht einmal der, der bei diesen Kunden zustellt.

Wir bekommen Pakete von mehreren DHL-Zustellern für Kunden aus der Umgebung. Wir bekommen Pakete für unsere Lieferadressen-Kunden. Es gibt Zusteller, die kommen nur zur Abholung von Paketen und Retouren, die bei uns angeliefert wurden.

Daher steht tagsüber sehr, sehr häufig ein DHL-Fahrzeug vor unserem Gebäude, siehe auch das Bild im Artikel zu DHL-Beschwerden. Selbst wir wissen bei ankommenden Paketen nicht immer welche Pakete gerade kommen. Die Zusteller fahren nicht immer dieselbe Tour.

Die ankommenden Pakete sind vielleicht die von der Tour, des gerade fragenden Kunden, aber wahrscheinlicher ist, dass es nicht der Zusteller dieses Kunden ist. Und selbst wenn der Zusteller bei seinen Paketen das Kundenpaket dabei hätte, dass ist es noch immer nicht bereit zur Ausgabe. Denn wenn ein Paket ankommt, ist es noch nicht bereit zur Ausgabe.

  • Paket kommt an
  • Paket wird bei uns erfasst mit Namen und Adresse des Empfängers
  • Paket wird beschriftet und so sortiert abgelegt, dass es möglichst leicht bei der Ausgabe gefunden werden kann

Wir bekommen mehr als ein Paket

Einer von mehreren DHL-Zustellern täglich, mit Paketen - miradlo-Versanddepot KonstanzWir bekommen jedoch nicht nur das eine Paket für genau diesen Kunden. Und während wir einlagern, haben wir Kundenverkehr, sowohl für unsere Lieferadresse, wie auch für Briefmarkenverkauf, Paketannahme und die Ausgabe bereits eingelagerter Pakete.
Unsere Abholzeiten auf den DHL-Abholkarten, die die Zusteller hinterlassen, wenn jemand nicht Zuhause ist, sind so angegeben, dass in aller Regel die Zusteller so viel vor der Abholzeit kommen, dass wir die Pakete fertig bearbeitet haben.

Es kommt vor, dass wir früher mit einlagern fertig sind, als auf der Karte steht. Wenn wir fertig sind, dann geben wir die Pakete auch schon mal eher aus. Aber Stunden vor dem Termin auf der Karte ist es ganz sicher noch nicht der Fall.

Benachrichtigungskarte an einem Montag

Wir haben montags geschlossen. Das steht auch auf den Benachrichtigungskarten.

Die Pakete können also nicht montags angeliefert werden. Daher sind sie auch nicht dienstags ab 8 Uhr verfügbar. Die Abholung von Paketen ist bei uns immer am Anliefertag ab der genannten Uhrzeit möglich.
Wir bekommen die Pakete vom Montag meist nachmittags zusammen mit den Paketen vom Dienstag. Daher können wir auch die Pakete, die montags benachrichtigt wurden erst am Dienstagabend ausgeben.

Wir erklären das allen Kunden, wir haben für dienstags ein zusätzliches Schild in Augenhöhe an der Tür, welches darüber informiert.

Für viele Kunden bleibt es schwer verständlich, dass sie wirklich bis Dienstagabend auf ihr Paket warten müssen.
Doch solange DHL beamen und selbständiges Einlagern von Paketen nicht im Sortiment hat, werden die Kunden sich bis Dienstagabend gedulden müssen.

Nachtrag März 2019

Wir haben nachgerechnet und deshalb entschieden, keine DHL-Nachbarschaftspakete mehr anzunehmen, weil unsere Kosten höher sind als die Einnahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beim Kommentieren werden Daten gespeichert, bitte die Datenschutzerklärung beachten.