Benachrichtigung über Sendungseingang auch per WhatsApp

Wir benachrichtigen im miradlo-Versanddepot über die Ankunft einer Sendung auf dem Kanal, den unsere Kunden sich wünschen.

  • Eine E-Mail-Benachrichtigung ist unser Standard, die gibt es immer.
  • Benachrichtigungen über soziale Netzwerke, wie twitter oder Facebook sind ebenfalls kostenlos möglich.
  • Wer es möchte bekommt gerne auch eine WhatsApp-Nachricht, ebenfalls gratis
  • SMS und telefonische Benachrichtigungen stehen gegen eine kleine Gebühr außerdem zur Verfügung.

Twitter, Facebook, Google+ und Co

Die Daten für eine Benachrichtigung haben wir ja bereits zusammen gestellt, wenn unser System unsere E-Mail-Benachrichtigung verschickt. Deshalb ist es nur wenig Aufwand zusätzlich über ein soziales Netzwerk zu benachrichtigen. Diesen Service können wir daher kostenlos anbieten.

WhatsApp

WhatsApp-Nachrichten kosten uns auch nichts extra, im Gegensatz zu telefonischen oder SMS-Benachrichtigungen. Aber zunächst schien der Aufwand fürs Schreiben der Benachrichtigung doch größer zu sein, da es nur über das Mobiltelefon möglich war.

whatsapp beim miradlo versanddepot Webversion

Doch dann las ich WhatsApp auf dem Desktop – halbherzige Sache, in den nächsten Tagen gab es weitere Berichte, teils mit mehr oder weniger Begeisterung. Für die Benachrichtigungen bei Ankunft einer Sendung bei unserer Lieferadresse ist es jedoch kein Problem. Obwohl es da noch einige Stolpersteinen gibt, passt es bei uns bereits perfekt.

Wir nutzen unter anderen hierfür den passenden Browser, unser Mobiltelefon hat das passende Androidsystem und da wir es nur im eigenen W-LAN nutzen ist die nötige Internetverbindung ebenfalls kein Problem.

Für uns ist es klasse, denn Benachrichtigungen sind mit einer Tastatur doch sehr viel angenehmer zu tippen, als auf einem Mobiltelefon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.