miradlo-Versanddepot ist die Lieferadresse Deutschland

Mit dem miradlo-Versanddepot haben Schweizer Kunden die Möglichkeit eine Postanschrift in Deutschland zu erhalten. Für viele Postsendungen ist dies eine kostengünstige und einfache Lösung.

Inzwischen gibt es das miradlo-Versanddepot seit fast zwei Wochen, und seit heute steht das auch auf dem Schaufenster:

miradlo versanddepot  Die Lieferadresse in Konstanz

Mo – Sa 8 – 23 Uhr

ab September 2017:
Di – Sa 8 – 23 Uhr

Das Foto zeigt, wie es heute um kurz nach 22 Uhr bei uns aussah. Morgen wird die Dekoration im Schaufenster noch ergänzt.
miradlo versanddepot - Die Lieferadresse in Konstanz - Mo-Sa 8-23 Uhr steht auf dem Schaufenster
Warum ist das miradlo-Versanddepot nützlich?

  • Für manche Lieferungen muss ansonsten ein Postfach eingerichtet werden. Dies ist aufwändig und unflexibel.
  • Viele Unternehmen verlangen eine Postanschrift in Deutschland, oder im EU-Raum damit sie überhaupt liefern.
  • Durch die langen Öffnungszeiten (Montag bis Samstag von 8:00 bis 23:00 Uhr ab September 2017 Di-Sa von 8-23 Uhr) ist der Zugriff auf die Lieferungen prinzipiell immer möglich.
  • Auch Briefe können kostengünstig an die Lieferadresse gesendet werden.
  • Das Verpackungsmaterial kann direkt im miradlo-Versanddepot entsorgt werden.
  • Durch den starken Franken sind Bestellungen im EU-Raum extrem günstig geworden.
  • Die Mehrwertsteuer kann oft an der Grenze zurückgefordert werden. (Stand 11.9.2015 verweigert der deutsche Zoll die Ausfuhr in die Schweiz zu bescheinigen, siehe: Keine Mehrwertsteuerrückerstattung am Zoll bei online-Einkäufen)

Da Konstanz immer eine Reise wert ist, können die Kunden des miradlo-Versanddepots das reichhaltige Angebot an Läden, Kneipen und Kinos nutzen und je nach Belieben ihre Postlieferungen, dann abholen, wenn es für sie gut passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.