Erfolge – Motocross-Adventskalender

Erfolge
Zunächst einmal wünsche ich euch einen wunderschönen Nikolaustag (Samichlaus). Habt ihr alle schön gefüllte Stiefel? Meine Motorradstiefel waren jedenfalls bis zum Rand gefüllt .

Meinen ersten nennenswerten Erfolg feierte ich 2012 beim DAMCV– Rennen in
Ohlenberg (Rheinland-Pfalz). Dort konnte ich in der Damenklasse den dritten Rang und somit meinen ersten Pokal mit nach Hause nehmen.

Treppchen für Nina Heimbüchel- Motocross-Adventskalender - miradlo VersanddepotBesonders an dem Rennen war, dass ich nach dem ersten Rennlauf ein großes Loch im Motorgehäuse hatte. Dies passierte bei einem Unfall während des Rennens.
Wir konnten das Loch gerade so flicken, damit ich den zweiten Lauf noch fahren konnte.
Ich wurde Tagesdritte und stand strahlend auf dem Podest.
Darauf das Jahr, konnte ich mich immer wieder in dieser Meisterschaft
durchsetzen, stand des öfteren auf dem Podest und wurde 2013 am Ende des Jahres Vizemeisterin in der Damenklasse des DAMCVs (Deutscher Amateur Motocross Verband).
Beim DAMCV- Rennen in Weilerstwist (NRW) letztes Jahr, schaffte ich sogar einen Start- Ziel – Sieg. Ich gewann den Start und führte das gesamte Rennen bis zum Schluss an. Das war ein ganz toller Moment, da meine Familie und einige Freunde mich anfeuerten und mit mir jubelten.

Vize Nina Heimbüchel- Motocross-Adventskalender - miradlo Versanddepot2016 lief es auch sehr gut:

  • 1. Platz beim SAM- Rennen in Wohlen,
  • 2. Platz beim SAM- Rennen in Obernheim (D),
  • 3. Platz beim SAM- Rennen in Schleitheim,
  • 1. Platz beim SAM- Rennen in Dätwil,
  • 1. Platz beim SAM- Rennen in Gutenswil.
    In der IMBA Europameisterschaft konnte ich 2016 am Ende des Jahres sogar den siebten Platz von ca. 35 Frauen erkämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.