Kostenlose Verpackungsentsorgung – Apelina-Adventskalender 14

Neben dem riesigen Traktor, wirken die ‚Bienen‘ (Ape bedeutet Biene), auch die Apelina gerade zu winzig. Noch ein Foto vom Ape-Treffen auf dem Eichhof in Herznach. Strahlenden Sonnenschein gab’s im Aargau, Schweiz im Oktober 2015.

apelina_on_tour_traktor_apetreffen_schweiz_miradlo_lieferadresse_versanddepot_2015_adventskalender_14Unser Apelina-Adventskalender zeigt täglich die Apelina on tour. Einige Fotos stammen vom Ape-Treffen, andere zeigen die Apelina unterwegs in der Schweiz. Im Adventskalender sind keine Bilder von der Apelina in Konstanz, alle Beiträge zur Apelina zeigt die Suche nach apelina. Jeder Beitrag im Adventskalender hat zusätzlich zum Foto natürlich noch eigenen, informativen Text. Artikel aktualisiert im Dezember 2016:

Kostenlose Verpackungsentsorgung bei miradlo

Wir hatten vor unserer Eröffnung vielfach gelesen, dass Mitbewerber keine kostenlose Verpackungsentsorgung bieten. Einige Berichte der Tageszeitung wiesen auf Probleme mit wilder Verpackungsentsorgung rund um die Räume anderer Lieferadressen hin. Probleme hiermit wollten wir nicht haben, daher haben wir uns entschieden die Entsorgung kostenlos anzubieten. Die einzige Ausnahme ist unsere Palettenentsorgungsgebühr, die geben wir genau so weiter, wie sie uns berechnet wird.

Natürlich müssen auch wir Müllgebühren für anfallende Verpackungen bezahlen, und zur Verwunderung vieler Kunden, ja als Gewerbe bezahlt man in Konstanz auch für die Altpapierentsorgung. Diese ist zwar günstiger als andere Müllgebühren, aber es gibt sie. Wir haben uns trotz Gebühr entschieden, die Verpackungsentsorgung gratis als Service anzubieten.

Kostenlose Verpackungsentsorgung, z.B. Altpapier beim miradlo-Versanddepot in Konstanz, die LieferadresseMittlerweile ist ein sehr großer Teil an Verpackungen aus Papier oder Karton, die Gebühren hierfür sind günstig. So gleicht es sich mit den Gebühren für andere Müllarten in etwa aus. Wir haben das Glück unser Altpapier über den Balkon entsorgen zu können, kleinere Kartons lassen sich direkt in die zurecht gestellte offene Tonne werfen, siehe Foto.

Wer also keine Verpackung braucht, darf sie gern kostenlos hier lassen. In den Wochen vor Weihnachten merken wir, dass kleinere Kartons eher mal mit genommen werden. Da scheint doch weihnachtliche Vorausplanung dabei zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.