Öffnungszeitenänderungen im Versanddepot brauchen Vorbereitung

Im August haben wir Sommeröffnungszeiten:

Montag und Mittwoch geschlossen

Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag
wie gewohnt von 8 – 23 Uhr geöffnet.

Den Montag werden wir dauerhaft weglassen, in Zukunft haben wir daher
dienstags-samstags von 8 – 23 Uhr geöffnet.

Auf den ersten Blick, ist das relativ einfach und wären wir ein kleiner Laden, dann Schild an die Tür und alles wäre gut.

Ein Versanddepot ist anders als ein Einzelhandelsladen

So einfach ist es bei uns jedoch nicht. Unsere Kunden kommen überwiegend nicht aus der näheren Umgebung und kommen halt einfach ein anderes Mal wieder und kaufen etwas ein.

Kunden im Versanddepot

Schaufenster im Dunklen mit Öffnungszeiten - miradlo VersanddepotWir haben Kunden, die Pakete abholen und die Pakete haben Lagerfristen. Insofern ist schon für die Kunden aus der näheren Umgebung wichtig, dass sie es möglichst vorab planen können.

Hinzu kommen unsere Kunden aus dem weiteren Umfeld, manche unserer Kunden haben 1,5 Stunden Anfahrt und kommen auch mal nur um ihre Sendungen abzuholen. Da darf es nicht passieren, dass Kunden vor der verschlossenen Tür stehen, und erst dann sehen, dass wir geschlossen haben.

Zustelldienste im Versanddepot

Schaufenster tagsüber mit Öffnungszeiten - miradlo VersanddepotHinzu kommen unsere Zusteller. Die Zusteller aller Sendungen sind daran gewöhnt, dass es egal ist, wann sie kommen, bei uns ist immer offen. Manche Kunden fragen ja „Wann bekommt ihr die Post“ und glauben, dass wir einmal täglich Sendungen bekommen. So ist es jedoch nicht.

Meist kommt morgens zuerst die Post, also kleinere Sendungen, Briefe, Großbriefe und ähnliches. An den meisten Tagen ebenfalls vormittags kommt DHL mit den Sendungen die direkt zu uns geliefert werden. DPD, UPS, DHL Express, GLS kommen meist bis zum frühen Nachmittag. In dieser Zeit kommen auch TNT und Speditionen, auch Briefe von arriva kommen in dieser Zeit. Für DHL-Kunden aus der Umgebung nehmen wir auch noch Pakete an, daher kommt nachmittags noch zweimal DHL. Den Abschluss, meist erst am frühen Abend, bildet in der Regel Hermes.

Jeder Zustelldienst ist auf anderem Weg erreichbar, manche eher per Mail, andere via twitter. Manche sind derzeit nur telefonisch erreichbar, weil deren Systeme einige Wochen nach Hackerangriffen noch nicht wieder voll verfügbar sind.

Informieren über Änderungen

Wir haben Mitte Juni angefangen und haben allen Zustellern die Änderungen auf Papier schon mal mitgegeben, mit der Bitte es weiter zu leiten. Im Juli haben wir dann nochmal auf anderen Wegen alle Zusteller informiert, um sicherzustellen, dass alle Sendungen mit möglichst wenig Verspätung bei uns eintreffen. Da es bei Briefpost schwieriger ist mit erneutem Zustellen, haben wir einen weiteren größeren Briefkasten eingerichtet, damit die Post an Tagen, an denen wir geschlossen haben, trotzdem eintrifft.

Apelina 'Linchen' unsere Ape jetzt auch mit aktuellen Öffnungszeiten - miradlo VersanddepotWir haben unsere Öffnungszeiten bereits im Juli angepasst, unsere Öffnungszeiten stehen ja nicht nur an der Ladentür. Es gibt die Zeiten auf dem Schaufenster, auf unserer Apelina, auf Plakaten, auf Visitenkarten. Mit diesen Stellen haben wir angefangen.

Für unsere Kunden haben wir einige Wochen am Ende jeder Benachrichtigung per Mail oder Whatsapp auf die Sommeröffnungszeiten im August hingewiesen. Ab Ende Juli startete jede Benachrichtigung mit den Sommeröffnungszeiten.

Auch auf unserer Webseite gab es viele Stellen, die auf unsere Öffnungszeiten hinweisen. Auch manches Foto haben wir geändert, weil die Öffnungszeiten sehr prominent abgebildet waren.

Nach zweieinhalb Jahren sehr viel Aktivität auch im Web, unter anderem mit diesem Blog, aber auch auf twitter, Facebook und Co, gab es auch da viele Stellen, an denen die Öffnungszeiten standen.

Übrig bleiben sicher noch einige Fotos und einige Blogbeiträge und Verweise auf den Kanälen der sozialen Medien, die sich mit endlichem Aufwand einfach nicht ändern lassen.

Insgesamt sollten wir alle informiert haben, um so wenig Stolperfallen wie möglich zu haben. Wir rechnen trotzdem damit, dass es anfangs holpern wird, aber wir haben so viel wie möglich im Vorfeld geklärt.

Falls wir etwas wichtiges vergessen haben sollten, freuen wir uns über eine Rückmeldung.

Um den Bogen zurück zu schlagen, so ein Ladengeschäft im Einzelhandel bei dem es genügt das Schild an der Tür zu ändern, ist etwas schneller fertig.

Eine Antwort auf „Öffnungszeitenänderungen im Versanddepot brauchen Vorbereitung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.