Guets Neues 2017 - miradlo Versanddepot - Lieferadresse Konstanz

Guets Neues! miradlo-Versanddepot-Team

In den Wochen vor Weihnachten werden häufig auch in Betrieben Karten geschrieben und kleine Geschenke an Partner und Kunden verteilt. Würden wir es bei miradlo so handhaben, so hätten wir in der Adventszeit, wenn das Aufkommen an Paketen sowieso höher ist, als sonst, noch mit den Geschenken zu tun. Geschenke und gute Wünsche sind zu schade, um nebenbei womöglich im Stress unterzugehen oder zusätzlich zu belasten. Wir bedanken uns bei Kunden und Zustellern lieber in Ruhe zum Start ins neue Jahr.

Eher das neue Jahr als Weihnachten im Blickfeld, haben wir bei miradlo schon immer, unsere Weihnachtsfeier fand schon immer im neuen Jahr und nicht wie in anderen Unternehmen vor Weihnachten statt. Da zu Weihnachten viel Arbeit ist und alles hektischer als sonst, passt es gut sich nach dieser Zeit mit einem gemeinsamen Abend zu belohnen. Dieses Jahr sind wir früh dran, unsere Weihnachtsfeier findet bereits am Samstag, den 14. Januar statt.

Guets Neues 2017 - miradlo Versanddepot - Lieferadresse KonstanzVor Weihnachten wünschten wir im Alltag schon erholsame Feiertage, aber kleine Aufmerksamkeiten für Zusteller, Partner und Kunden gibt es bei miradlo seit dem ersten Arbeitstag in 2017. Für Kunden planen wir es wie schon letztes Jahr bis zum 18. Januar Neujahrspäckle zu verteilen, da es der Geburtstag unseres Versanddepots ist.

Neujahrspäckle und e guets Neues

Bereits letztes Jahr machten wir bei unseren Kunden gute Erfahrungen mit unseren Neujahrspäckle. Zu Jahresbeginn eine Aufmerksamkeit zu bekommen ist so ungewöhnlich, dass sich die Beschenkten besonders darüber freuten. Auch dieses Jahr machen wir diese Erfahrung, auch bei den Kunden, die schon letztes Jahr ein Neujahrspäckle bekamen.

Auch dieses Jahr überlegten wir länger, was denn so ein Neujahrspäckle sein könnte. Vergangenes Jahr hatten wir einen Block, Kulis, Lebkuchen und etwas schweizer Schoki. Wir wollten keinesfalls dasselbe verschenken, denn wir haben ja überwiegend Stammkunden, viele hätten dann dasselbe wie im vergangenen Jahr bekommen. Auf Grund der Anzahl unserer Kunden, die in den ersten Wochen Sendungen abholen, mussten wir auch aufs Budget schauen. Manche Idee ließ sich daher nicht umsetzen.

Im Neujahrspäckle gibt’s dieses Mal einen Glückskeks, das passt ganz gut zum Jahresbeginn, ein Danke-Traubenzückerle das geht ja immer, ein Kuli schadet nie und unser Hauptanteil ist eine Päckletasche. Die Tasche hat die passende Größe für die bei uns am häufigsten vorkommenden Pakete.

Unsere überrascht, erfreuten Kunden, zeigen auch dieses Jahr, dass unsere Päckle mit „Guets Neues“ gut ankommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.